Gewinner des Ehrenamtspreises

Zum zweiten Mal gewinnt die Handballabteilung den Ehrenamtspreis des Jugendamtes der Stadt OF.

Ehrenamtspreis

Die Stadt würdigt damit die jährliche Jugendfahrt der OFC-Handballer. “16 ehrenamtliche Betreuer gestalten ein vielseitiges und über den Handballsport hinausgehendes Programm, unter anderem mit Kreativ-Workshops und Nachtaktionen”, so die Begründung der Jury. Das Gesamtkonzept sei preiswürdig, weil es zudem auf Nachhaltigkeit setze.

DHB-VEREINSJUGENDPREIS

Hierbei handelt es sich um einen Förderpreis für hervorragende Leistungen in der überfachlichen Kinder- und Jugendarbeit.

Hier ein Auszug aus dem Flyer des DHB: “Preiswürdig sind Vereine, die ihre soziale Kompetenz bewusst einsetzen und Kinder und Jugendliche in den Blickpunkt ihrer Arbeit stellen. Es kommt darauf an, offen für die Alltagsprobleme der jungen Vereinsmitglieder zu sein. Gemeinsam mit den Jugendlichen können die Vereine Zeichen setzen, z. B. bei der Integration ausländischer Mitbürger, der Unterstützung sozial Benachteiligter.”