Aktuelles und Spielberichte

Hier gibt es die neusten Nachrichten aus der Handballabteilung des OFC.

Weiter ungeschlagen an der Spitze

Auch am dritten Spieltag bleibt die zweite Mannschaft der OFC Kickers ungeschlagen und teilt sich mit dem Dörnigheimer HC die Tabellenführung.

M2

Nach dem die ersten Minuten einigermaßen ausgeglichen verliefen, schafften es die Kickers sich Mitte der ersten Hälfte auf 9:4 abzusetzen und einen Vorsprung herauszuspielen. Die darauffolgenden zehn Minuten ging dann leider so gut wie nichts mehr, sodass sich die Gäste folgerichtig auf ein Unentschieden herankämpften (10:10). Ein zur Führung verworfener Maintaler 7m-Strafwurf gab dann den Auftakt für eine starke Schlussphase des OFC. Binnen 7 Minuten setzte man sich auf das Halbzeitergebnis von 17:11 ab.

Bis zur Mitte der zweiten Hälfte blieb der Vorsprung der Kickers einigermaßen konstant bei 5-7 Toren. Zum Ende hin schwanden Maintal dann ein wenig die Kräfte, sodass die letzten 17 Minuten des Spiels mit einem Torverhältnis von 13:4 zu Gunsten der Kickers ausgingen.

Sowohl in Abwehr wie auch Angriff gibt es noch Potenzial nach oben, wenngleich dieser Sieg auch in der Höhe völlig verdient war.

Am nächsten Sonntag spielt die zweite Mannschaft zu ungewohnter Zeit um 12:00 Uhr mittags gegen den Tabellendritten aus Hanau. Mal schauen, was es da zu holen gibt!

OFC Kickers II – HSG Maintal II 39:22 (17:11)

Es spielten: Eberhardt, Niemann; Markovic (10/2), Wicklein (5/3), Dieter (3), Sommer (2), Engelhardt (3), Kuhn (7), Strohl (2), Pröse (1), Sijan (2), Weis (4)