Aktuelles und Spielberichte

Hier gibt es die neusten Nachrichten aus der Handballabteilung des OFC.

Saisonstart der wB und mA

Vergangenen Sonntag starteten die OFC-Mädels der neuen wB-Jugend, sowie die mA in die Saison 19/20 mit dem Auftaktspiel gegen die TSG Bürgel.

wB - 19/20
mA - 19/20

Weibliche B-Jugend

Dank der gut funktionierende 3-2-1 Abwehr unserer Mädels gelang es Bürgel erst nach 20 Mintuen ihren Vorsprung auszubauen und endgültig wegzuziehen (4:6 nach 17 min). Leider tat sich unsere wB-Jugend etwas schwer im Angriff bzw. schaffte es nicht gut erspielte Chancen zu verwandeln. Zur Halbzeit stand es somit 4:13 für die Gäste aus Bürgel.

Mangelnde Kondition und damit einhergehende technische Fehler auf unserer Seite führten zu leichten Tempogegenstoßtoren für die Gäste und zum Endstand von 7:27.
Trotz hängenden Köpfen auf Seiten der Mädels, sind die Trainer sehr zufrieden mit den Fortschritten jeder Spielerin im Vergleich zur letzten Saison und der 3-2-1 Abwehr, auf der in den vergangenen Wochen neben Kraft- und Konditionstraining der Fokus lag. Jetzt nach den Sommerferien und mit mehr Trainingsbeteiligung geht es nun daran das Angriffs- und allgemeine Zusammenspiel der Mädels weiter zu fördern.

Es spielten:
Carla D., Vanessa S., Carla L., Lotta, Emily, Lara, Vanessa L., Lisa, Antonia, Chantal und Kimberly

Männliche A-Jugend

Das erste Saisonspiel der männlichen A-Jugend vom OFC Handball, hat der Mannschaft viele Fehler aufgezeigt, die bis zum nächsten Spiel in zwei Wochen behoben werden müssen. Vor allem in der ersten Halbzeit (5:21), hat dem OFC die Durchschlagskraft gefehlt, um die gegnerische Mannschaft aus Bürgel vor Probleme zu stellen. In der zweiten Hälfte ist der OFC mit etwas mehr Geschwindigkeit aus der Kabine gekommen und konnte mehr Druck aufbauen. Nichts desto trotz unterlag der OFC dem Rivalen aus Bürgel deutlich mit 13:42.

Torschützen: Moritz Hild 1, Fabian Langsdorf 1, Henry Keckeis 1, Luke Huffman 2, Said Kozica 2, Sören Pröse 6