Aktuelles und Spielberichte

Hier gibt es die neusten Nachrichten aus der Handballabteilung des OFC.

OFC übernimmt die Tabellenführung

Männer I gewinnen mit 32:28 bei der HSG Maintal und setzen sich an die Spitze der Bezirksoberliga.

Herren 1 - 18/19

Erster gegen Dritter hieß es am vergangenen Wochenende in der Bezirksoberliga. Im Spitzenspiel zweier jungen Mannschaften dauerte es fünf Minuten bis das erste Tor für den OFC fiel. In der Anfangsphase lief das Spiel ausgeglichen, ehe Cornelius Göbel mit drei Toren in Folge für die erste Drei-Tore Führung sorgte. Nach drei weiteren Toren von Christian Weis und einem gehaltenen 7-Meter mit dem Pausenpfiff ging es mit einer 7-Tore-Führung in die Halbzeit.

Bis zehn Minuten vor Schluss konnte der OFC die Führung gar auf zehn Tore ausbauen. Geprägt war diese Phase von vielen Zwei-Minute-Strafen auf beiden Seiten, die den Spielfluss ziemlich ins Stocken geraten ließen. Bis kurz vor Ende konnte die HSG nochmal auf vier Tore verkürzen. Letztlich brachte der OFC die Führung souverän über die Zeit. Mit dem Sieg übernimmt der OFC nun erstmals in dieser Saison die alleinige Tabellenführung.

Am Wochenende gastiert die HSG Dietzenbach in Offenbach. Die HSG war bis zum letzten Spieltag Tabellenführer und reist mit Selbstvertrauen an. Wir erwarten ein enges und ausgeglichenes Spiel und hoffen auf zahlreiche Unterstützung.

OFC: Rieth, Ritter, F.; Adolph (3), Sauer (3), Erk (9/3), Göbel (3), Sinnß (1), Beyer (2), Weis, C. (3), Küchler (2), Ritter, M. (4), Weis, M. (1), Dieter, Kuhn (2)

7 Meter: HSG 1/3 – OFC 4/5
2 Minuten: HSG 9 – OFC 3