Aktuelles und Spielberichte

Hier gibt es die neusten Nachrichten aus der Handballabteilung des OFC.

OFC schlägt Oberliga-Absteiger

In der heimischen Edith-Stein-Schule gewinnt der OFC mt 30:24 gegen den TV Büttelborn.

Männer 1 - 19/20

Mal einen Klassiker der deutschen Popliteratur etwas abgewandelt: Sonntag nachmittags um halb vier, OFC-Handballer und ein Bier… In diesem Fall kann es beinahe nichts Schöneres geben für das rot-weiße Männerteam. Die Landesliga-Partie war ein echtes Vier-Punkte-Spiel. Das Szenarion bei einer Niederlage der Kickers (11:23 Punkte) gegen die Mannschaft aus dem Kreis Groß-Gerau (15:19 Punkte) mochte man sich gar nicht ausmalen.

Das Team legte allerdings ohne große Bedenken mit 4:0 einen Traumstart hin. Und bereits zu Beginn nahm ein glänzend aufgelegter und eingestellter Florian Ritter die ersten (freien!) Bälle weg. So gab der Goalie der stark zurücklaufenden (Florian Küchler!) und kämpfenden Abwehr noch mehr Stabilität und verunsicherte gleichzeitig den gegnereischen Angriff. Am Ende steigerte sich Florian in der Partie auf mehr als 50 Prozent abgewehrter Bälle. Ein grundstock, auf dem sich aufbauen ließ…

Nach dem Fastnachts-Wochenende geht es am Samstag, 29. Februar, 14 Uhr, zum TV Gelnhausen II. Vielleicht bringt diese erneut ungewohnte Uhrzeit das Team wieder auf Trab.

Spielfilm: 1:0, 4:2, 9:4, 14:8, 14:10 (Hz.), 14:11, 15:15, 21:15, 24:17, 26:21, 30:22, 30:24

OFC: Sebastian Brehmer, Florian Ritter; Daniel Adolph (3), Carl-Philipp Erk (8), Cornelius Göbel, Florian Küchler (5), Philipp Kuhn (1), Timo Krause (1), Paul Markovic (1), Michael Ritter (4), Fabian Sauer, Julian Sinnß (1), Michael Weis (1), Christian Weis (5)