OFC beendet die Saison unbesiegt

Als ungeschlagener Meister kehrt der OFC nach einer Saison wieder in die Landesliga zurück!

Männer Nieder Roden

Im letzten Saisonspiel macht der OFC die Saison perfekt. Mit dem 37:33 Auswärtssieg in Nieder-Roden verlassen die Kickers die Bezirksoberliga ohne Niederlage wieder in Richtung Landesliga. Im torreichen Spiel gegen den Tabellen-Vierten traten die Kickers ersatzgeschwächt an. Mit nur neun Feldspielern gelang dennoch ein souveräner Sieg zum Abschluss der Saison.

Neben der grandiosen Mannschaftsleistung stellt der OFC noch den Torschützenkönig: Carl-Philipp Erk setzte sich mit 209 Toren die Krone der Bezirksoberliga 2019/20. Schaut man sich nur die Feld-Tore (ohne Siebenmeter) an, musste er sich dennoch geschlagen geben. Michael Ritter steht in diesem Vergleich mit 154 Toren an der Spitze.

Der OFC verabschiedet sich nun in die Sommerpause. Die Landesliga Süd startet Anfang September in die Saison 2019/20.

OFC: Rieth, Ritter, F.; Adolph (9), Pröse, Erk (7/1), Sinnß, Markovic (3), Weis, M. (2), Ritter, M. (10), Langsdorf, Küchler (6)