Aktuelles und Spielberichte

Hier gibt es die neusten Nachrichten aus der Handballabteilung des OFC.

Jugendspielberichte vom 07./08. Dezember

Die jüngsten OFC-handballer waren wieder unterwegs.

wD 08.12.2019
mD 08.12.2019
mC 08.12.2019

Männliche E-Jugend – Hainhausen

Die E-Jugend präsentierte sich solide, spielten jedoch gegen den Tabellenführer aus Hainhausen und wurden letztendlich knapp bezwungen. Die individuelle Leistung der Gegner war sehr stark, jedoch konnte dem gut die Stirn geboten werden.

OFC:Jorin Holetzek, Felix Röder, Emel Podbicanin, Antonios Mpakas, Paul Dingeldein, Tim Rothenberger, Willie Salzmann, Tamino Rößler

Weibliche D-Jugend – Bürgel 3:36

Die weibliche D-Jugend trat am Wochenende gegen den Tabellenzweiten an, die TSG Bürgel. Die Abwehr der Gegner ließ so gut wie keine Chancen. Altersunterschied und spielerisches Ungleichgewicht waren offensichtlich. Für den OFC punkteten diesmal Katarina und Lotte.

OFC: Milda Ceyhan, Sarah Kietura, Elda Podbicanin, Liv Huesmann, Mara Hofmann, Nohelia Mihaljevic, Ivon Sraka, Katarina Letice, Patrizia Bartulovic, Sarah Dautovic, Liselotte Salzmann, Sarah Pravdic, Sarah Kaic

Männliche D-Jugend – Bieber 16:11

Da ist er nun, der erste Saison Sieg, nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit (7:7) konnte Jungs das Spiel souverän mit einem 16:11 gegen die Gäste der TGS Bieber für sich entscheiden.

OFC: Tarik Sljivo, Dimitrios Mpekiaris, Collin Lohnes, Vijay Vasantakumaran, Sinan Dautovic, Marko Kojic, Dimitrios Michelioudakis, Julius Klein

Männliche C-Jugend – Seligenstadt 32:23

Der OFC drückte dem Spiel von Anfang an vor allem in der Abwehr seinen Stempel auf. Durch die große Laufbereitschaft konnte man viel Ballverluste erzwingen und km zu leichten Toren über das sehr gute Tempospiel. Im gebundenen Angriff strahlten die OFC-Jungs von allen Positionen Torgefahr aus.

OFC: Apostolos Tamaroglou, Demir Kozica, Luis Schüler, Soufian Maazouzi, Antonios Bakas, Daniel Coradazzi, Ricardo Pediglieri, Nils Huesmann, Noah Leyh, Gero Hofmann, Timon Holetzek, Conner Lohnes

Weibliche B-Jugend – Bürgel 3:32

Vergangenen Samstag startete die Rückrunde für die weibl. B-Jugend in Bürgel. Durch die anfänglich gute Abwehr gelang es Bürgel bis zur 10. Minute (3:0) nicht groß davonzuziehen. Doch die vergebenen Chancen auf der Seite des OFC und die nachlassende 3:2:1-Abwehr führten zum deutlichen Halbzeitstand von 12:0 für Bürgel.
Auch nach dem Seitentausch gelang es den Mädels nicht an der kompakten 5:1-Abwehr Bürgels vorbeizukommen. Somit gelang erst in der 43. Minute der erste Treffer auf Seiten des OFC zum 24:1.
Fehlende Auswechselmöglichkeiten machten uns zusätzlich zu schaffen und so trennte man sich mit einem Endstand von 32:3.
Alles in Allem war die sonst so gute Abwehr des OFC diese Woche überraschend schwach und es wurde dem Gegner leicht gemacht, zum Torerfolg zu kommen. Im Angriff war man häufig zu nah an der Abwehr und wurde fest gemacht oder nahm im Stand den Ball an, sodass kein richtiger Spielfluss und somit Lücken in der Abwehr entstanden. An diesen Stellen gilt es jetzt anzusetzen, um in der Rückrunde Punkte auf unserem Konto verbuchen zu können.

OFC: Carla D, Carla L, Lotta D, Antonia L, Lara S, Chantal K, Vanessa S, Lisa B und Kim S