Jugendspielberichte 16./17.02.

Hier findet ihr die Berichte unserer Jugenden vom vergangenen Wochenende.

wC 16.02.2019
wB 16.02.2019
mA 16.02.2019

Männliche E-Jugend – JSG Buchberg

Die jüngsten OFCler mussten an diesem Wochenende eine Niederlage einfahren, doch merkt man die deutliche Verbesserung der E-Jugend im Vergleich zum Hinspiel.

OFC: Jorin Holetzek, Emel Podbicanin, Willie Salzmann, Jay-Jay Laguerta, Vijay Vasanthakumaran, Tamino Veit, Paul Dingeldein, Felix Röder, Marko Kojic, Tarik Sljivo, Sinan Dautovic

Männliche D-Jugend – HSG Dietzenbach 13:17

Am Sonntag ging es dieses Mal auf ein Spiel nach Dietzenbach. Das erste was einem auffiel, war dabei unser Team auf der einen Seite und die vollbesetzte Mannschaft der Dietzenbacher auf der anderen.

Trotz dessen ließen sich unsere Spieler nicht beirren und konnten dagegen halten. Durch schöne Zusammenspiele und einer guten Abwehr war es uns möglich den Gegner daran zu hindern, unseren Rückstand weiter auszubauen. Da man jedoch im Angriff teils verwirrt den Ball vergeben musste und nicht das gewünschte Rückzugsverhalten an den Tag legen konnte, blieb es auch dementsprechend bei einem Rückstand. In den letzten Wochen der Saison versuchen wir weiterhin daran zu arbeiten und uns zu verbessern.

OFC: Denis Zahirovic, Fabio Zimmas, Aiman Mughrabi, Madleine Becker, Colin Lohnes, Nils Huesmann, Dimitrios Mpekiaris, Sarah Kietura

Weibliche C-Jugend – Dietesheim Mühlheim 23:10

In fast vollständiger Besetzung spielte am Samstag die weibliche C Jugend gegen den schwachbesetzten Tabellenvorletzten Dietesheim/Mühlheim. Nach anfänglichen Schwierigkeiten fanden die Spielerinnen in rot-weiß Mitte der Halbzeit ins Spiel und konnten besonders mit einer hervorragenden Abwehr glänzen. Nach einer roten Karte für den Gegner, agierte auch der OFC fairerweise größtenteils nur mit fünf Spielerinnen.

Das nahm allerdings weder dem OFC noch den Gästen die Lust am Handball und so knieten sich beide Mannschaften bis zum Ende rein — am Ende konnte die weibliche C Jugend zu einem erfolgreichen OFC-Wochenende 2 Punkte beisteuern. Besonders erfreulich war der erste Einsatz von Natalie, die nach nur wenigen Wochen Training schon auf dem Platz stand.

OFC: Vita Scherer, Carla Deichmann, Lotta Deichmann, Antonia Letica, Vanessa Lehpaner, Natalie, Anica Bardak, Gwen Gründel, Emily Peikert, Chantal Kietura, Lotte Park

Männliche C-Jugend – HSG Kinzigtal 27:46

Sonntagmorgen in Kinzigtal, eine Halbzeit zum Vergessen, eine Halbzeit zum Versöhnen. In Durchgang eins mangelte es noch an fast allem und man geriet durch Ballverluste bereits deutlich ins Hintertreffen. In der zweiten Halbzeit blieb die Ansage: kämpfen, Ballverluste vermeiden, Tempo gegen die großen Gegner machen. Das Ergebnis konnte sich dann doch noch sehen lassen. Der zweite Durchgang endete 18:19.

Ihr erstes Spiel im OFC-Trikot absolvierten Benjamin, Antonios und Marjian, die sich alle gleich in die Torschützenliste eingetragen haben.

OFC: Luis, Noah, Daniel, Connor, Timon, Ricardo, Gero, Marjian, Antonios, Nils, Demir, Benjamin

Weibliche B-Jugend – SG Hainhausen 12:19

Wenn man im letzten Saisonspiel im 13. Angriff das 1:4 erzielt, kann man getrost von einem „unglücklichen Spielbeginn“ sprechen. Anschließend ging es bis zum Pause immerhin auf Augenhöhe weiter.
Nach dem Wechsel war dann die beste Phase und es konnte kurzzeitig ein Unentschieden erzielt werden. Aber zu viele Abspielfehler, Fehlversuche und die handballerische Klasse der SG brachte uns leider keine Punkte in diesem für die 2002er letzten B-Jugendspiel.

OFC: Chantal Kietura (Tor); Leonie Ritter, Melinda Nefiz, Kim Stevermüer, Alisia Mollo, Carla Ludewig, Natalie Antl, Rafailia Keoseoglou, Sarah Engelhorn, Pauline Chow