Aktuelles und Spielberichte

Hier gibt es die neusten Nachrichten aus der Handballabteilung des OFC.

Jugendfahrt 2019

In der ersten Sommerferien-Woche verschlug es 60 OFC-Handballer ins schöne Mossautal. Auf der Jugendfahrt 2019 wurden die rot-weißen Farben im Odenwald würdig vertreten.

Jugendfahrt 2019 1
Jugendfahrt 2019 2
Jugendfahrt 2019 3
Jugendfahrt 2019 4
Jugendfahrt 2019 5
Jugendfahrt 2019 6
Jugendfahrt 2019 7
Jugendfahrt 2019 8
Jugendfahrt 2019 9
Jugendfahrt 2019 10
Jugendfahrt 2019 11
Jugendfahrt 2019 12
Jugendfahrt 2019 13
JUgendfahrt 2019 14
Jugendfahrt 2019 15

Bei sonnigem Wetter machten sich 42 Offenbacher Kinder und 15 Betreuer auf den Weg in den Odenwald. Das erste Mal (nach immerhin 16 Jahren) verschlug es die OFC-Handballer in ein Selbstversorgerhaus. Das heißt neben den altbewährten Sport- und Kreativ-Workshops, den Spielen und Nachtevents, standen dieses Jahr das erste Mal auch Kochen, Putzen und Tisch decken auf dem Programm. Im Vorfeld ein größerer Planungs-Aufwand für die ehrenamtlichen Betreuer, bietet ein Selbstversorgerhaus dafür eine größere Unabhängigkeit und Eigenverantwortung.

Unter der Woche hat sich schnell Routine eingestellt: Immer eine Handvoll Kinder, zusammen mit zwei Betreuern und dem Küchenchef kümmern sich für einen Tag um das leibliche Wohl der Rest-Gruppe. So ist jeder Mal für jeden verantwortlich und hat nebenbei beim Spaghetti-Kochen und Gemüse-Schneiden auch noch jede Menge Spaß. Das Putzen blieb zwar eine lästige Pflicht, mit der nebenher laufenden Musik und entsprechend vielen Helfern war aber auch das schnell erledigt.

Unser Haus selbst war für eine Woche das Heim der jüngsten OFC-Handballer. Mit einer Tischtennisplatte, einem Fußballplatz, einem Beachfeld war jede Menge Platz für die zahlreichen Aktivitäten. Jede Menge Sport beim Wikingerschach, Fußball, Beachvolleyball, Cross-Boccia, Frisbee-Golf und Federball, sorgte bei sommerlichen Temperaturen für Spaß und Anstrengung. Bei den abwechslungsreichen Kreativ-Workshops waren dieses Jahr unter anderem Origami, Tanzen, Theater, Crazy-Maschine und Backen angesagt. Sogar eine gruselige Geisterbahn und ein Barfuß-Pfad wurden an einem Tag aufgebaut.

Zum Ende wurde die Woche mit einem gemeinsamen Abschlussabend gefeiert. Am Lagerfeuer wurde bei Gitarrenmusik zusammen gesungen und gelacht, in der Disko gemeinsam getanzt. Nach der Rückreise am Samstag ist die Jugendfahrt vorüber. Nachdem die Kinder in die Ferien entlassen wurden, geht wieder einmal eine Jugendfahrt der OFC-Handballer zu Ende. An dieser Stelle auch nochmal ein großes Dankeschön an die Betreuer, die Küchenhelfer und alle Unterstützer, die durch Ihren Einsatz vor und während der Jugendfahrt das Ganze erst möglich gemacht haben.

Die Vorbereitungen für 2019 zogen sich über ein dreiviertel Jahr hinweg. Durch das Selbstversorgerhaus war eine aufwändigere Planung als jemals zuvor nötig. Küchenpläne, Rezept und Einkaufslisten wurden geschrieben, Helfer und Köche rekrutiert und jede Menge weitere Organisation war angesagt. Natürlich wollte die Jugendfahrt auch inhaltlich vorbereitet werden: es wurden Spiele recherchiert, die Nachwanderung geplant, Bastelideen gesammelt und alles (und das ist viel) was sonst noch so ansteht.

Wer das Jugendfahrt-Team finanziell oder auf jede andere Art unterstützen möchte, kann gerne eine Mail an [email protected] schreiben. Gemeinsam schaffen wir wieder eine unvergessliche Jugendfahrt 2020!

PS: Wie jedes Jahr wird es wieder ein Jugendfahrtfilm geben, dieser wird traditionell kurz vor Weihnachten vorgeführt.