Aktuelles und Spielberichte

Hier gibt es die neusten Nachrichten aus der Handballabteilung des OFC.

Guter Start in die Rückrunde

Die zweite Mannschaft des OFC gewinnt gegen die SG aus Hainburg mit 31:25 und baut ihren Vorsprung auf einen Nicht-Aufstiegsplatz auf acht Punkte aus.

M2

Gegen den Tabellenachten konnten sich die Kickers schnell auf 11:4 absetzen. Gerade gegen die kompakte und füreinander arbeitende Abwehr taten sich die Hausherren schwer, sodass der OFC immer wieder zu einfachen Toren im Tempogegenstoß kam. Gegen Ende der ersten Halbzeit gab es jedoch einen Bruch im Kickerspiel, sodass der Vorsprung von 7:13 in den letzten acht Minuten auf 12:14 schrumpfte.

Nach der Pause erarbeiteten sich die Kickersherren einen Vier-Tore-Vorsprung der sich relativ konstant bis zur 53. Minute hielt. Hainburg stellte in der Folge die Abwehr auf eine 4:2-Formation um, welche dem OFC in die Karten spielte und innerhalb weniger Minuten den Abstand auf eine 7-Tore-Führung wachsen ließ. Die letzten zwei Tore gehörten Hainburg, sodass am Ende ein leistungsgerechtes 25:31 für den OFC stand.

Es spielten: Günther; Sommer (1), Markovic (8/2), Beyer (2), Strohl (2), M. Pröse (2), Rath (1), Kuhn (6), Engelhardt (6), Schurig, Dieter (1), H. Pröse (2)