Ein Donnerwetter

Ein ordendliches Handballgewitter brach über uns herein. Über die gesamte Partie hatten wir nicht den Hauch einer Chance…

M3

Wobei Chancen zum Torerfolg hatten wir eigentlich genug. Aber entweder haben wir (viel) zu wenig Zielwasser getrunken oder Paul Messer im Tor der HSG hat unsere Würfe vereitelt. Dadurch ergaben sich für das Heimteam Tempogegenstoßgelegenheiten wie bei einem Platzregen.

Wie sagte schon der Seher bei Asterix: Auf Regen folgt Sonnenschein (hoffen wir mal