11.03.2017; Da I : OFC – TGS Niederrodenbach 11:20 (4:10)

Die ersatzgeschwächten Kickers-Damen taten sich gegen das Schlusslicht Niederrodenbach sehr schwer und verloren 11:20. Der OFC konnte insbesondere im Angriff nicht viel ausrichten. Zu oft waren die Aktionen zu harmlos oder man scheiterte häufig an der guten Torfrau der Gäste.

Damen1

Zudem vergab der OFC nicht weniger als sechs 7-Meter-Strafwürfe. Man kann dann mit nur 11 erzielten Toren kein Spiel gewinnen.
Die TGS-Damen ihrerseits spulten ihr bekanntes Programm ab, nicht schön, aber in den entscheidenden Situationen wirkten sie allerdings zielstrebiger als der OFC und nutzten ihre Chancen. Mit dem Sieg wahrte sich Niederrodenbach die Chance, dem Abstieg noch zu entgehen. Die Kickers verbleiben auf dem siebten Tabellenplatz.

OFC Kickers: Sandra Kratz (Tor), Mara Kühn (Tor), Zara Mitrev, Vanessa Küchler 2, Denise Schäfer 2/1, Gizem Kalin, Jana Wurtinger 3, Carola Staab, Diana Nicola 1, Noemi Drabant-Perez , Stephanie Kietura 3/2.

Spielfilm: 1:5, 3:8, 4:10 – 5:15, 9:17, 11:20

Jens