01.10.2017 HeI: SG Egelsbach - OFC 41 : 23 (20 : 11)

Der Oktober beginnt für die Handballer des OFC denkbar ungünstig. Mit 41:23 muss man sich der zu jederzeit überlegenen SG Egelsbach geschlagen geben.

Nachdem man in den ersten fünf Minuten im Angriff bereits einige Chancen vergeben hatte, konnte man beim Stand von 2:1 defensiv noch mithalten. Danach konnte die Mannschaft nur noch schwer den Fuß in die Tür bekommen und musste den top motivierten Gegner davonziehen lassen. Bereits in der zehnten Minute beim Stand von 6:1 war Trainer Sadri Syla gezwungen seine erste Auszeit zu nehmen. Er forderte von der Mannschaft mehr Motivation und die Umsetzung der im Training besprochenen Maßnahmen. Leider blieb dieser Apell erfolglos. Das Tor wirkte in der Folge für den OFC ziemlich klein, da man regelmäßig nur den Torwart oder den Außenpfosten traf. Auf der Gegenseite konnte die SG Egelsbach nahezu jede Chance nutzen. Exemplarisch war hier die Anzahl der Tore durch Innenpfostentreffer. Beim Stand von 20:11 wurden schließlich die Seiten gewechselt. Die zweite Halbzeit begann wie die erste endete. Die Mannschaft konnte zu keinem Zeitpunkt die taktischen Vorgaben des Trainers umsetzen und begann immer mehr mit sich selbst zu hadern. Das Resultat gestaltete sich nun immer deutlicher, sodass man sich nach 60 Minuten leistungsgerecht mit 41:23 geschlagen geben musste. Über die gesamte Spielzeit blieb ausnahmslos jeder Spieler weit unter seinen Möglichkeiten.

Nach den ersten zwei starken Partien hat dieses Spiel der Mannschaft recht deutlich die Grenzen aufgezeigt. In der kommenden Woche heißt es Fehler zu analysieren und sich auf den kommenden Gegner einzustellen. Das wird der aktuelle Tabellenprimus aus Pfungstadt sein, welcher sicherlich der stärkste Gegner der Saison sein wird.

Es spielten: Florian Ritter, Christopher Rieth, Daniel Adolph (2), Fabian Sauer (1), Carl-Philipp Erk (5/2), Cornelius Göbel (6), Philipp Kuhn (2), Michael Weis, Florian Küchler (1), Jannis Ruhnau (3), Sercan Aslam, Paul Markovic (2), Michael Ritter (1)